Gotthardtunnel: Osterstau wurde abgesagt

Daffodils Tea Tea Time Cup Of Tea
JillWellington / Pixabay

Bald ist Ostern viele haben ein paar Tage Frei, oder machen vor oder nach den Feiertagen eine Woche Ferien. Viele zieht es in den Süden ins Tessin oder Italien. Jedes Jahr Stauen sich die Fahrzeuge ab Gründonnerstag vor dem Gotthardtunnel.

Aber was ist los? überall sieht man Schokoladenhasen aber keiner will diese Kalorienbomben kaufen, schon jetzt werden Sie vergünstigt angeboten damit sie jemand kauft. In den Medien der Aufruf dieses jähr nicht in den Süden zu fahren.

Dieses Jahr werd der Osterhase seine bunten Eier nicht hinter der Palme am Lago Maggiore verstecken können. Diese Woche habe ich eine eine ungewöhnliche Forderung aus dem Tessin gehört, man solle den Gotthardtunnel sperren, so das keine Deutschschweizer in ihr Ferienhaus in der Sonnenstube reisen können.Das sind neue Töne aus dem Tessin, aber verständliche.

Der Stau fällt am Gotthard aus

Was sicher ist dieses Jahr wird der Stau wegen dem hohen Verkehrsaufkommen ausfallen. Den die Grenzen zu unseren Nachbarländer sind zu und die meisten befolgen die Aufforderung zuhause zu bleiben. für die Anwohner der Gotthardautobahn ist es erholsam ein langes Wochenende ohne lärm und Abgase zu erleben. Sie können ihre Gärten in ruhe geniessen.

Wie lange diese gespenstische ruhe anhält ist ungewiss. Wenn noch lange fast alles geschlossen bleibt wird es sehr lange dauern dis wieder einen Osterstau entstehen kann. Werden die Grenzen auch so schnell wieder geöffnet wie sie geschlossen worden sind? Oder müssen wir uns damit abfinden in der Schweiz zu bleiben und nicht ins Ausland zu vereisen?

keine Extrakurse bei Bahn und Bus über Ostern

Die Schweizer Transportunternehmung werden über diese Ostern, ihr Angebot nicht mit Extrazüge ergänzen. Es bleibt beim Grundangebot bei Bahn und Bus das wegen dem Coronavirus stark reduziert wurde.

Damit man nicht ohne Anschluss bleibt, immer Fahrplan prüfen. Hier Online Fahrplan SBB

Das Problem mit dem Schönen Wetter

Die meisten haben es gerne wenn die Sonne scheint alle wollen an die Frische Luft. Um Das Coronavirus nicht weiterzuverbreiten sollte man zu Hause bleiben, doch die wenigsten halten es aus bei schönem Wetter in den vier Wänden zu bleiben und gehen raus meist an stellen wo alle hin wollen z.B an einen See. Den See zu besuchen ist eine schlechte Idee, das machen einfach Zuviel. mein Vorschlag wenn man schon raus will dann macht einen Spaziergang über abgelegene Feldwege.

 

Was hat Ihr geplant über Ostern? Hattet Ihr schön Plänen und konntet sie nicht durchführen weil ihr nicht vereisen konntet? Egal was ihr macht, bleibt gesund und Anständig.

Ich wünsche allen eine schöne Ostern

Aus der Vergangenheit: Damit wir den Osterstau vor den Gotthardtunnel nicht vergessen.

Gotthard Basistunnel, Alternative zum Osterstau

Gedanken zum Coronavirus auf Felix’s Homepage

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*