Matterhorn Gotthard Bahn

Matterhorn Gotthard Bahn

Die Matterhorn Gotthard Bahn entstand  2003 als Zusammenschluss von Brig-Visp-Zermatt-Bahn (BVZ) und Furka-Oberalp-Bahn (FO) per 1. Januar 2003. Die Matterhorn-Gotthard-Bahn besteht aus drei Gesellschaften: Matterhorn Gotthard Verkehrs AG (MGB) Matterhorn Gotthard Infrastruktur AG (MGI) Aktiengesellschaft Matterhorn Gotthard Bahn (MGM) Die MGB ist in mehrheitlich im Besitz der BVZ Holding AG (die ihrerseits Eigentümerin der Gornergrat Bahn AG (GGB) ist), die ……. mehr lesen

CJ Logo

Chemins de fer du Jura

Die Chemins de fer du Jura, ist durch die Fusion der vier Bahnen Régional Saignelégier–Glovelier (RSG), Régional Porrentruy-Bonfol (RPB) , Chemin de fer Saignelégier–La Chaux-de-Fonds (SC) und Chemin de fer Tavannes–Noirmont (CTN) endstanden. Der Hauptzweck der Fusion war, Bundesmittel für die Modernisierung der veralteten Bahnanlagen zu erhalten , fusionieren die vier im damaligen Berner Jura gelegenen Bahnen auf anfangs 1944 zu den Chemins du ……. mehr lesen

LEB Zug Flon

Lausanne-Echallens-Bercher-Bahn

Die Lausanne-Echallens-Bercher-Bahn, abgekürzt LEB, französisch Chemin de fer Lausanne–Echallens–Bercher, ist eine meterspurige Privatbahn im Kanton Waadt. Die knapp 24 Kilometer lange Strecke führt vom Stadtzentrum von Lausanne durch die nördlichen Vororte und weiter nach Echallens und Bercher. Die LEB ist eine moderne Vorortbahn, die in Lausanne teilweise unterirdisch verkehrt. Die Züge fahren alle 30 Minuten . Werktags wird ein Viertelstundentakt ……. mehr lesen

Trogenerbahn

Trogenerbahn

Die Trogenerbahn ist eine ehemalige Schmalspurige Privatbahn die von St. Gallen nach Trogen verkehrte. Die Verwaltung und Depot befand sich ich Speicher. Heute ist die Trogenerbahn ein tel der Appenzeller Bahnen. Die TB verkehr in St. Gallen auf den Geleisen der ehemaligen Trambahn bis zum Brühltor. Heute wird der Betrieb mit tramähnlichen Zweirichtungfahrzeugen betrieb. Die Zügen fahren von Trogen über ……. mehr lesen

Appenzeller Bahnen Lok

Appenzeller Bahnen

Die Appenzeller Bahnen Betreiben fast alle Eisenbahnstrecken die in die beiden Appenzeller Halbkantone führen. Die Technischen Normen der einzelnen AB Strecken sind sehr vielfältig. Die Appenzeller Bahnen können auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken die erste Strecke wurde bereits im Jahr 1875 eröffnet. Im 2006 Fusionierte die Appenzeller Bahnen mit der Rorschach Heiden Bergbahn, Bergbahn Rheineck Walzenhausen und der Trogenerbahn ……. mehr lesen

Train, bridge and river Trient. Vernayaz, Martigny, Switzerland

Transports de Martigny et Régions

Die TMR enstand  im Jahr 2000, da Fusionierten die schmalspurige Chemin de fer Martigny–Châtelard mit der normalspurigen Chemin de fer Martigny–Orsières. Der Regionalverkehr auf dem normalspurigen Strecken wird durch die gemeinsame Tochter von SBB und TMR durchgeführt.  

Dolderbahn Römerhof

Dolderbahn

Die Zürcher Dolderbahn lebt etwas versteckt, der erste Gedanke den man hört also ist das grau Hotel aber nicht eine Bahn. Der  erste Gedanke wenn man Dolder hört,  ist das Grand  Hotel aber nicht eine Eisenbahn. Die Dolderbahn wurde 1895 als Standseilbahn öffne, die Standseilbahn führte vom Römerhof bis Waldhaus Dolder. Ein paar Jahre später wurde eine Strassenbahn vom Waldhaus ……. mehr lesen

Forchbahn

Forchbahn

Die Forchbahn fällt in Zürich Stadelhofen auf, Ihre Fahrzeuge sind nicht wie in Zürich blau, sondern creme /rot. Auch Ihre länge ist länger wie ein Tram der VBZ. Die FB benütz bis zur Stadtgrenze die Geleise der Städtischen Verkehrsbetriebe, in Rehalp fängt die eigene Strecke an. Die Forchbahn hat Ihren betrieb 1912 als Überlandstrassenbahn aufgenommen und wandelte sich in eine ……. mehr lesen

BDWM Triebzug

Bremgarten Dietikon Bahn

Die Bremgarten Dietikon Bahn war eine Schmalspurige Privatbahn sie betrieb die Bahnlinie Dietikon Bremgarten Wolhlen bis zur Fusion mit der Wohlen Meisterschwanden Bahn zur BDWM Transport im Jahr 2001. Mittlerweile hat das Unternehmen mit der Wynetal – und Suhrentalbahn 2017 zu Argau Verkehr Fusioniert. Die Strecke von Bremgarten nach Dietikon wurde 1902 eröffnet und hatte Anschluss an die Limmatstrassenbahn. Die ……. mehr lesen