Rheineck Walzenhausen

Bergbahn Rheineck Walzenhausen

Die Zahnradbahn von Rheineck nach Walzenhausen, wurde als Standseilbahn erbaut, ihre Talstation war etwa 800 Meter des SBB Bahnhofes entfernt. Um den Weg für die Reisenden angenehmer zu machen wurde die Rheinecker Verbindungsbahn gebaut. Sie war eine Normalspurige Trambahn. 1958 wurde die Standseilbahn und die Trambahn in eine Zahnradbahn umgebaut. Die ungewöhnliche Spurweite von 1200mm wurde von der Standseilbahn übernommen. ……. mehr lesen

Mittelthurgaubahn

Peter Sutter, Archiv Tramclub Basel Die wechselvolle Geschichte einer Ostschweizer Regionalbahn, die nie eine Typisch Schweizerische Privatbahn war. Den Ihre Züge verkehrten über die Landesgrenze ins Badische Konstanz und weiter nach Engen, betrieb eine kurze Deutsche Bahnstrecke und trotze der Schweizerischen Bundesbahn eine Linie ab. Im Güterverkehr erlangte die MThB beziehungsweise ihre Tochtergesellschaft Lokoop AG im Schweizer Ganzzugsmarkt einen rechten ……. mehr lesen

Frauenfeld Wil Bahn

Foto: Peter Sutter, Archiv Tramclub Basel Jubiläumszug Frauenfeld Wil Bahn Die nicht mal 18 km Lange Bahnlinie durch das Murgtal wird von der Frauenfeld Wil Bahn betrieben. Sie verbindet die Thurgauer Kantonshautptstadt Frauenfeld mit der Äptestadt Wil im Kanton St. Gallen. Die Schmalspurbahn wurde am 1. September 1887 eröffnet, sie hatte in der Gesichte Eineige Turbulenzen zu meistern. Die FW ……. mehr lesen

WAB Triebwagen

Wengernalpbahn

Die Wengenernalpbahn verbindet den Kurhort Grindelwald mit Lauterbrunnen. Die Strecke führt über die kleine Scheidegg “Anschluss zum Jungfraujoch” und das Autofreie Dorf Wengen. Der erste abschnitt der Bahnlinie der WAB wurde 1893 eröffnet, die Spurweite beträgt für Schweizer Verhältnisse speziell 800 mm, die WAB ist eine reine Zahnradbahn, Sie verfügt über keinen Streckenabschnitt ohne Zahnstange. Das Weltberühmte Lauberhornrennen beschert der ……. mehr lesen

ASM Aare Seeland mobil Triebzug

Aare Seeland mobil

Die Aare Seeland mobil entstand 1999 durch die Fusion des Regionalverkehr Oberargau RVO, Solothurn Niederbipp Bahn, Biel Täuffelen Ins Bahn und der Oberargauischen Automobilkurse . Spähter wurde noch die Ligerz- Tessenberg Bahn in die ASM integriert. Die ASM betreibt volgende Bahnlinien: Oensingen – Niederbipp – Solothurn Niederbipp – Langenthal Langenthal – St. Urban Ziegelei Biel – Täuffelen – Ins Ligerz-Gléresse ……. mehr lesen

NPZ Dominozug OeBB Oensingen Balsthal Bahn

Oensingen – Balsthal Bahn

Die Oensingen Balsthal Bahn betreibt die knapp 4.3 km lange Strecke von Oensingen, wo Anschluss an die Gäubahn besteht  nach Balsthal. Die kleine OeBB mit ihrem starken Güterverkehr konnte mit Finazellerbeteilung der ansässigen Zellulosefabrik und dem Stahlwerk 1899 den betrieb aufnehmen. Während des zweiten Weltkrieg wurde die Oensingen Balsthal Bahn elektrifiziert. Für den Betrieb dieser Stichstrecke wurden zwei Ce 2/2 ……. mehr lesen

Waldenburgbahn Bad Bubendorf

Waldenburgerbahn

Die Waldenburgerbahn AG betrieb einst die schmälste Eisenbahnlinie der Schweiz, die Spurweite betrug nur 750mm. Die Waldenburgerbahn AG Fusionierte 2016 mit der Baselland Transport AG, für den Betrieb der Bahnlinie Liestal Waldenburg ist nun die BLT verantwortlich. Das Waldenburgerli steht vor grosser Veränderungen, es ist geplant die Bahnlinie von den heutigen 750mm auf einen Meter umzubauen und neue Fahrzeuge anzuschaffen.