Das Zürcher Schnee Trauerspiel

Schnee VBZ Tram
Ein der ersten Trams Richtung Seebach unterwegs (Angeschrieben Triemli)

Die Schweiz ist berühmt für ihre Berge, die im Winter mit Schnee bedeckt sind. Zum guten Ton der Schweiz gehört auch das der Verkehr Tiptop organisiert ist, besonders der Öffentlicheverkehr. Aber was diese Woche in Zürich zugezogen, kann man fast nicht glauben. Das die Verkehrsbetriebe Zürich am Donnerstag Abend den kompletten Tram und Busbetrieb eingestellt haben.

Was ist den passiert das die VBZ zu einer solchen Massnahme greifen musste? Ganz einfach der Winter hat sein wahres Gesicht gezeigt. Das im Winter Schnee fallen könnte ist für die Schweiz nicht aussergewöhnlich, wir sind es im Flachland einfach nicht mehr an Schnee gewöhnt.

Betriebseinstellung wegen Schnee, am Donnerstag Abend

Die Verkehrsbetriebe haben zusehends mühe mit den Strassenverhältnise und Abgebrochenen Ästen auf der Fahrleitung das sie sich gezwungen fühlten den Betrieb gegen 22 Uhr einzustellen. In Medienberichten wurde berichtet das die Verkehrsbetriebe ungenügend über die Betriebseinstellung gegenüber den Fahrgästen berichtet haben. Etliche Passagiere warteten vergeblich auf das Tram, das sie nachhause bringen sollte.

Am Freitag morgen nahmen die VBZ den Betrieb schon gar nicht auf, der ganze Betrieb blieb still. Auch die Forchbahn war betroffen, sie mussten ihre Züge an der Stadtgrenze in Rehalp wenden. Die Fahrgästen mussten zu fuss zum Bahnhof Stadelhofen laufen. Im laufe des vormittags konnte die Forchbahn bis zum Hegibachplatz weiterfahren. Um den Mittag konnte die FB die ganze Strecke bedienen. Die Züge der Forchbahn beförderte auch die Passagiere der Linie 11 nach Rehalp und halt an jeder Station an.

Schnee Hallenstadion
Unpassierbar für die Trams

Am Freitag später Nachmittag rollt es teilweise wieder

Am Frühen Freitag Abend rollten wieder ein paar Trams durch die Strassen von Zürichs. Auf den Linien 3 und 14 wurde der Betrieb auf einem Teilabschied wieder aufgenommen. Auch einige Buslinien haben ihren betrieb wieder aufgenommen.

Wann rollt die VBZ wieder?

Am heutigen Samstag Mittag rollt noch nicht alles wie gewohnt. Die Linien 2, 13 und 14 können gemäss ZVV auf der ganzen Strecke verkehren. Nur auf Teilabschnitten verkehren die Linien:

  • 3 Hauptbahnhof – Albisrieden
  • 4 Bahnhof Tiefenbrunn – Hauptbahnhof
  • 9 Heuried – Bellevue
  • 11 Rehalp – Bahnhof Oerlikon

Schwamendingen und der Flughafen sind noch nicht ans Tramnetzt angeschlossen. Dort verkehrt heute einen Busersatz.

Aktuelle Verkehrs Meldungen ZVV

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*