Höhere Billettpreise

Billettautomat FW weberei Matzingen
Billettautomat FW, Weberei Matzingen
Billettautomat FW, Weberei Matzingen
Billettautomat FW, Weberei Matzingen

Gestern war es wieder soweit der Verbann öffentlicher Verkehr (VÖV) hat angekündigt per Fahrplanwechsel Dezember 2014 die Billettpreise zu erhöhen. Dies geschieht mit einer regelmesikeitet wie die alljährlichen Prämienrunden der Krankenkassen.

Letztes Jahr wurde auf eine Preiserhöhung verzichtet, wäre auch äußerst schwer gewesen eine Preiserhöhung mit allen Marketingtricks durchzusetzen. Wir erinnern uns an die Pannen Serie der SBB, besonders Stark betroffen war die Region Zürich mit den geliebten Stellwerkstörungen, die waren so häufig auf dem SBB Netzt das Stellerkstörung gleich zum Wort vom Jahr gekürt wurde. Ich würde sagen das dies keine Auszeichnung für den Öffentlichenverkehr ist, sondern es sollte einen Denkanstoss sein diese Probleme in den Griff zu bekommen, besonders wenn es immer an den geliehen Orten auftauchen.

Zurück zu den Billettpreisen

Die Preiserhöhung von 2.9 Prozent wird vom VÖV als moderat bezeichnet, dadrüber kann man sich Stretten ob 2.9 Prozent moderat ist, den so mancher Arbeitnehmer hat nicht mal Kumuliert auf zwei Jahre verteilt 2.9 Prozent mehr Lohn erhalten.

Mir ist Aufgefallen:

  • Das das 1. Klasse General Abo mit 2.9% weniger Stark aufschlägt wie das GA zweiter Klasse mit 3%
  • Bei den Verschiedenen Halbtax Abo Angebote hat es auch unterschiedliche Ehörungs-Stufen, die mir nicht so Ganz einleuchten

1-Jahres Halbtax 2.9%
2-Jahres Halbtax 3.0%
3-Jahres Halbtax 2.9%
Halbtax mit Kreditkarte 2.7%

Ich finde es nicht sonderlich geschickt innerhalb eines Abo-Typs unterschiedliche Erhöhungen zu machen, da müsste für noch eine Erklärung nachgeschoben werden.

Halbtax mit Kreditkarte

Warum ist das Halbtax Abo mit Kreditkarte rund 14 Prozent günstiger? Man bekommt den Rabatt eines dreijährigen Abos, wenn die Kosten so viel geringer sein sollen mit einer Kreditkarte, dann müsstes doch ein analoges Angebot für das Generalabo mit Kreditkarte mit dem gleich hohen Rabatt geben? Dann würde das GA Tariflich wieder attraktiver.

 

Kantone bestellen und Kunden Zahlen

Scheinbar werden mehr Leistungen durch die Kantone bestellt, aber zahlen nicht die Vollenkosten für die Neuen Angebote. Ein neues Angebot braucht seine Zeit bis die Leute es auch nutzen und verursachen am Anfang einen höreheren Fehlbetrag, die die Kunden mit dieser Preiserhöhung zahlen müssen.

Jetzt stellt sich doch die Frage ob die Transportunternehmungen für zusätzliche Leistungen zuwenig bei der Öffentlichen Hand verlangen oder will der Staat einfach einen Höheren Kostendeckungsgrad im Öffentlichen Verkehr durchsetzten? Dies ist doch schon bei der letzten Preiserhöhung so gewesen, dort waren es die Trassenpreise die erhöht worden sind und dann auf die Bahnpassagiere umgewälzt wurden. Grundlegende Gedanken über die Finanzierung des Öffentlichen Verkehrs darf und sollte man sich stellen auch als Kunde des Öffentlichen Verkehrs.

Bahnkunde,die neue Melkkuh der Nation?

Das stetig werdende Bedürfnis für Mobilität rund um die Uhr wird immer grösser, das verursacht zusätzliche Kosten für Neubauten und ehöte Unterhaltskosten. Das ist nicht nur bei der Bahn so, sondern auch auf der Strasse. Da der Bundesrat gescheitert ist eine Preisehöung für die Benützung der Autobahn durchzusetzen, ist die Gefahr sehr gross das er alles mögliche Versucht durch die Hintertür zu zusätzlichen Einnahmen zu gelangen. Bei einen Benzinzoll Erhöhung ist klar, das die Autolobi ein Referendum ergreifen wird, diese Möglichkeit von einem Referendung für Billettpreise haben die Bahnkunden nicht.

Wo holt man sich das zusätzliche Geld? “Ja genau” bei denen die sich nicht wehren können.

Die einzelnen Verkehrsträger sollte man auf keines Falles gegenseitig ausspielen, den die Bahn und die Strasse haben seine vor und Nachteile die man kombiniert nutzen sollte. Leider hat die Verkehrspolitik das noch nicht erkannt und noch ein Gesamtheitliches Verkehrskonzept mit der entsprechenden Finanzierung auf die beide gebracht hat.

Über admin-bahn 39 Artikel
Felix Meier, Webmaster

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*